Menu

Veranstaltung: Beth Wimmer – Live am 22. Dezember 2017

Aufgewachsen in der Nähe von Boston, von ihren älteren Geschwistern mit Janis Joplin und Neil Young infiziert, zog es Beth Wimmer mit 18 Jahren nach Süd-Kalifornien. Hier fand sie den perfekten Nährboden für ihre Inspiration. Unter der Anleitung von Roots-Rockers David Raven und Billy Watts (Keith Richards, Norah Jones. Dixie Chicks, Eric Burdon) feilte sie an ihrer Bühnenpräsenz und perfektionierte ihr Songwriting.

Beth schreibt mit viel Fingerspitzengefühl und Humor Songs über Menschen, das Leben, Träume und die Tücken der Liebe… Letztere zogen sie vor sieben Jahren dauerhaft in die Schweiz.

Mit ihrer warmen eindringlichen Stimme und dem Mix aus Blues/Folk und Americana gewann Beth die Herzen des Europäischen Publikums schnell für sich. Nach zwei veröffentlichen Alben in den USA, läutete “Ghosts and Men”, eine neue Ära ihres musikalischen Schaffens diesseits des großen Teiches ein.Von Kritikern hoch gelobt, und im Radio gerne gespielt, fand man einige ihrer Songs unter anderem bei namhaften Song-Wettbewerben unter den Finalisten wieder!

Ohne Worte!!! Einfach reinhören …